Ferienwohnung-
Travemuende.biz

Die Hansestadt Lübeck liegt im Südosten Schleswig-Holsteins an der Lübecker Bucht der Ostsee. Der mittelalterliche Altstadtkern Lübecks gehört zum UNESCO-Welterbe. In maximal 70 Kilometer Entfernung liegen Hamburg, Kiel und Schwerin. Lübeck nennt man auch „Stadt der Sieben Türme“ und „Tor zum Norden“. Unterkünfte finden Sie hier:

Lübeck besuchen
Ferienwohnung buchen
Urlaub in Travemünde
Reiseinformationen

Die Hansestadt Lübeck in der Nachbarschaft von Travemünde

Historische Stadt Lübeck

Lübeck
© take - Fotolia.com

Ein beliebtes Ausflugsziel für Travemünde-Urlauber ist die Hansestadt Lübeck. Ein Tagesauflug in die historische Stadt lohnt sich unbedingt. Kann man doch in Lübeck der Atmosphäre aus  Thomas Manns Roman "Die Buddenbrooks" nachspüren oder Interessantes über die  Marzipanfabrikation erfahren. Lübeck liegt nur etwa 20 Kilometer von Travemünde enfernt, genauer gesagt ist Travemünde ein Stadtteil von Lübeck. Die Bundesstraße 75 führt von Travemünde aus direkt in die Lübecker Innenstadt. Das nimmt nur rund 20 Minuten Autofahrt in Anspruch.

Lübecks historische Innenstadt

In Lübeck gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Das Rathaus aus dem Jahre 1230 ist mit den kleinen Schmuckbalkonen und den drei Türmen schon von außen ein wahrer Hingucker. Ebenfalls sehenswert sind die zwei gut erhaltenen spätmittelalterlichen Stadttore, darunter das berühmte Holstentor und die fünf großen Kirchen der Innenstadt. Eine Vielzahl historischer Backsteinhäuser, verwinkelte Gassen, kleine Gänge, Höfe und Bürgergärten sowie insgesamt 210 Brücken machen die Erkundung der altehrwürdigen Hansestadt zu einem echten Erlebnis. In der Altstadt kann man sich auch als Nicht-Einheimischer gut zurechtfinden: Der Grundriss ist planmäßig angelegt und auch die Plätze sind funktional angeordnet. In zahlreichen Straßencafés lässt sich die historische Stimmung in entspannter Atmosphäre genießen. Der Lübecker Hafen ist der größte Hafen der Ostsee und lockt zahlreiche Technikfans, Seebären und Schiffsbegeisterte an.

Nicht nur bei Regenwetter einen Besuch wert: Lübecks Museen

Lübeck ist der Schauplatz von Thomas Manns Familiensaga „Die Buddenbrooks“, die mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Die Familie Mann bewohnte Mitte des 19. Jahrhunderts eine Etage in der Mengstraße Nummer 4 in Lübeck. In diesem Haus befindet sich heute eine Ausstellung über die Buddenbrooks, unter anderem mit Zimmern, die den Beschreibungen des Romans so genau wie möglich nachempfunden sind.

Das Wahrzeichen Lübecks, das berühmte Holstentor, beherbergt heute eine interaktive Ausstellung zum Thema „Macht des Handels“.

Ein weiteres Symbol der Stadt ist das Niederegger Marzipan. Über dem Café Niederegger befindet sich der Niederegger Marzipansalon, in dem Informationen und Kuriositäten über die Geschichte des Marzipans und der Firma Niederegger zusammengestellt sind.

Das Theaterfigurenmuseum beherbergt etwa 1000 Theaterfiguren aus drei Jahrhunderten und mehreren Kontinenten. Untergebracht ist die Ausstellung in mehreren 400 Jahre alten Kaufmannshäusern. Auch Requisiten, Musikinstrumente, Plakate, Kulissen und alles, was sonst noch zum Theater dazugehört, werden in dem Museum gezeigt. Weitere spannende Museen sind das Museum für Natur und Umwelt zur Naturgeschichte Schleswig-Holsteins, das Willy Brandt-Haus und das Günther Grass-Haus.

Lübeck an der frischen Luft

Vor den Toren der Hansestadt laden Wälder, idyllische Flusslandschaften, Wiesen und Felder zu Wander- und Radtouren ein. Ein circa vier Kilometer langer Rundweg führt vom Holstentorplatz aus zu historischen Wallanlagen, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Dort befindet sich auch die Freilichtbühne Lübeck. Naturliebhaber zieht es auch in den Stadtpark, der im 19. Jahrhundert angelegt wurde, oder in den Drägerpark, der an der unteren Wakenitz liegt. Beliebtes Ausflugsziel ist auch der Mühlenteich, von dem aus sich ein herrlicher Blick auf den Dom bietet. Hier kann man entspannte Picknicks veranstalten oder die Köstlichkeiten des Bistros „Alte Mühle Lübeck“ genießen. Eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen bieten das Altstadtbad Krähenteich und das Naturfreibad Falkenwiese.

Unterkunft gesucht? Für Feriendomizile direkt in und um Lübeck/Travemünde schauen Sie bitte in unsere umfangreiche Ferienhaus-Datenbank »



* Foto oben: Dom zu Lübeck © Rüdiger Zielke [Für die Lizenz, siehe], via Wikimedia Commons